Den Kräuter-Garten erleben

Vorträge & Aktivitäten

Die Martin Bauer Group lädt regelmäßig Interessierte zu Vorträgen rund um das Thema Kräuter in die Scheune des Kräuter-Garten Martin Bauer in Vestenbergsgreuth ein. Die Vorträge sind kostenfrei. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich. Betreut wird die Vortragsreihe von Frau Hedi Wedel. Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon: 09163/88-0.

08.06.2018
Ingwer - Zingiber officinale – Heilpflanze des Jahres 2018 - Verwendung von den Römern bis heute

Ingwer ist ein vielseitig verwendbares Gewürz und Heilmittel. In scharfen Gerichten ist er ebenso zuhause wie in Süßspeisen. Auch hilft er gegen Übelkeit auf See und auf Reisen, bei Katzenjammer oder bei rheumatischen Gelenkbeschwerden. Ingwer ist in der deutschen Küche schon seit dem 8. Jh. als Gingibero bekannt, abgeleitet von dem französischen Wort Gimgibre. Die alten  Franzosen hatten den Ingwer von den Römern und diese wiederum von den Griechen übernommen. Die Heilkraft der Ingwerwurzel wurde bereits im Mittelalter und schon davor genutzt wegen seiner vom ätherischen Öl und der scharfen aromatischen Substanz Gingerol bedingten Eigenschaften, als noch niemand von den wertvollen Inhaltstoffen der Ingwerwurzel wusste. Im Juni 2017 gab der erste Vorsitzende des NHV Theophrastus anlässlich des Heilkräuter-Fachsymposiums in der Lausitz bekannt, dass Ingwer zur Heilpflanze des Jahres 2018 gekürt wurde, um die arzneilichen Effekte des Gewürzes bekannter zu machen.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 1 Std.
Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Dr. L. Kabelitz

15.06.2018
Führung durch den Kräuter-Garten Martin Bauer - Blüten und deren Verwendung

Beginn: 16:00 Uhr
fuehrungen@kraeutergarten-martin-bauer.de
Kostenbeitrag: 3€/Person
Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Greuther Kräuterführerinnen

13.07.2018
Andorn – Marrubium vulgare – Arzneipflanze des Jahres 2018

Der römische Gelehrte Plinius der Ältere (23-79 n. Chr.) schreibt, dass viele den Andorn als „eines der vorzüglichsten Kräuter“ empfehlen; er sei so bekannt, dass er nicht beschrieben werden muss. Tatsächlich zählte der Lippenblütler bei den Ärzten von der Antike bis weit in die Neuzeit hinein zu den populärsten Arzneipflanzen überhaupt. Obwohl die Pflanze - traditionell angewendet – heute immer noch zum Arzneischatz gehört, ist sie nahezu unbekannt. Der Vortrag führt durch die ungewöhnliche Geschichte bis hin zu den heute aktuellen Anwendungen.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 1 Std.
Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Dr. J. Mayer

21.09.2018
„Auf den Spuren des blauen Wunders“ - Reiseimpressionen aus der Welt des Lavendels

Unsere Duftreise beginnt in der „Drome Provencale“ der Heimat des Berglavendels, der Bio-Aromafarmen und der Destillateure. Auf den Spuren des „blauen Wunders“ gelangen wir schließlich nach Deutschland, denn durch den Klimawandel ergeben sich neue Anbaugebiete. Hat Deutschland das Potential für eine neue Provence? Lauschen Sie den Geschichten von Pflanzen, Düften und Menschen und lassen Sie sich begeistern vom „blauen Wunder“.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 1 Std.
Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Dr. E. Puchtler

14.10.2018
Kirchweihsonntag: Führung durch den Kräuter-Garten Martin Bauer

Beginn: 14:00 Uhr
fuehrungen@kraeutergarten-martin-bauer.de

Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Greuther Kräuterführerinnen

19.10.2018
Meerrettich – Armoracia rusticana – mehr als ein gesundes Lebensmittel

Gemüse, Gewürz oder Arzneimittel? Diese Frage stellt sich beim Meerrettich in besonderer Weise. Schon die Mönche des frühen Mittelalters dürften sich gefragt haben, ob die Pflanze in ihren Gemüsegarten oder Heilkräutergarten gehört. Auf jeden Fall nutzten sie ihn schon als Arzneimittel wie unter anderen Hildegard von Bingen (1098-1179) bezeugt. Besonders spannend ist jedoch die Entwicklung, die der Meerrettich in der jüngeren Zeit, seit den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts in der Pflanzenheilkunde genommen hat. Inzwischen findet er sich sogar in den Leitlinien für die ärztliche Praxis.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 1 Std.
Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Dr. J. Mayer

22.11.2018
Glühweinabend

Zum Saisonabschuss möchten wir Sie mit selbstgemachten Glühwein, Plätzchen und Bratwürsten verwöhnen.

 

Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr
fuehrungen@kraeutergarten-martin-bauer.de
Veranstaltungsort: Scheune im Kräuter-Garten Martin Bauer
Leitung: Greuther Kräuterführerinnen

Den Kräuter-Garten erleben

Führungen mit den Greuther Kräuterführerinnen

Begeben Sie sich im Kräuter-Garten Martin Bauer auf eine Erlebnisreise durch die Welt der Kräuter. Gerne können Sie den Kräutergarten auf eigene Faust erkunden. Oder aber Sie lassen sich von den Greuther Kräuterführerinnen, die den Garten auch selbst pflegen, in einstündigen Rundgängen durch den Kräutergarten führen. Darüber hinaus bieten wir Schulklassen, Gruppen und Ausflüglern von Jung bis Alt sowie Menschen mit Behinderung besondere Events:

  • Seifenherstellung, Schöpfen von Kräuterpapier oder Kreation eines eigenen Teebeutels
  • Rundgang mit Rezepten zur Kräuterküche
  • Kindergeburtstage

Erfahren Sie Neues, Überraschendes oder nahezu Vergessenes über Küchen- und Heilkräuter bei Führungen und interessanten Gesprächen. Bei den Events verwöhnen wir Sie mit Leckereien aus der Kräuterküche und natürlich auch mit verschiedensten Sorten von Tee. Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Informationen, Kosten und Kontakt:

Greuther Kräuterführerinnen
Telefon: 09163 88-950
E-Mail: fuehrungen@kraeutergarten-martin-bauer.de